Wohnkonzepte mit Zukunft

MONTAG BIS DONNERSTAG
8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

FREITAG
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Wollen Sie uns persönlich besuchen?
Lassen Sie sich dazu bitte unbedingt
einen TERMIN reservieren!

 

Kontakt: 0316 / 8054

gws@gws-wohnen.at

Feierliche Übergabe von 91 Sozialmietwohnungen an die Stadt Graz in der Zeppelinstraße 10 bis 16

Am 14.11.2014 fand die feierliche Übergabe der Wohnhausanlage an die Bewohner statt, welche von der GWS auf Baurechtsbasis als Übertragungsbauvorhaben für die Stadt Graz errichtet wurde.

In einer Bauzeit von ca. 1,5 Jahren wurden die 91 Wohnungen - davon 10 Wohnungen mit „betreutem Wohnen“ durch die Caritas - errichtet.

Der Heizwärmebedarf dieses Passivhauses beträgt nicht einmal 10 kWh/m²a. Die Beheizung sowie die Warmwasseraufbereitung erfolgen über Fernwärme und werden durch eine Solaranlage unterstützt. Die kontrollierte Wohnraumlüftung mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung wird durch eine Photovoltaikanlage unterstützt.

Die Wohnungen sind zwischen 40 m² und 90 m² groß und haben - trotz moderner Ausstattung samt Lift und/oder Balkon bzw. Terrasse - sehr günstige monatliche Kosten. Dies ist den Umständen zu verdanken, dass die Stadt Graz der GWS das Grundstück zu einem „symbolischen Euro“ im Baurechtswege zur Verfügung gestellt hat, das Land Steiermark Förderungsmittel bereitgestellt und die GWS Eigenmittel in das Projekt eingebracht hat.

Jeder Wohnung ist ein PKW-Abstellplatz und ein Kellerersatzraum in der Hochgarage, welche durch die Rampenanlage barrierefrei zu erreichen ist, zugeteilt. Eine Stromtankstelle steht den Bewohnern ebenfalls zur Verfügung.

Einige technische Eckdaten:

  • Gesamtwohnnutzfläche: ca. 5.660 m²
  • Grundstücksfläche:         ca. 12.511 m²
  • Gesamtbaukosten:           ca. € 11 Mio.
  • Klima:aktiv-Zertifizierung

Zurück

GWS Gemeinnützige Alpenländische Gesellschaft für Wohnungsbau und Siedlungswesen m.b.H.
Plüddemanngasse 107, 8042 Graz